Datenschutz
  Rechtsanwälte der KANZLEI WEINER     Standorte der KANZLEI WEINER     Rechtsgebiete     Beratungsangebote     Rechtsprechung     Abmahnung Filesharing Urheberrechtsverletzung     Abmahnung wegen Streamen von Filmen     Abmahnung Urheberrechtsverletzung Markenrechtsverl     Abmahnung Wettbewerbsrecht     Vorträge     Veröffentlichungen     Links und Gerichtsbezirke     Kontakt     Impressum     Widerrufsbelehrung  
Allgemein:
Startseite

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Beim Ansehen der Website der KANZLEI WEINER werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten genutzt. Im Falle der Nutzung einzelner Leistungen der Website der KANZLEI WEINER kann sich ergeben, dass personenbezogene Daten genutzt werden. Hierzu erhalten Sie folgende Informationen:

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Vorname, Nachname, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail Adresse) werden von der KANZLEI WEINER unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und dem Telemediengesetzt (TMG) sowie der berufsrechtlichen Regelungen zur anwaltlichen Schweigepflicht (Berufsordnung für Rechtsanwälte BORA) verarbeitet und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Durch die folgenden Bestimmungen möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, über die Art der erhobenen Daten, den Umfang und Zweck der Erhebung sowie die Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Der Umfang und die Art der Nutzung Ihrer Daten hängen davon ab, ob Sie die Website der KANZLEI WEINER nur zum Abruf von Informationen nutzen oder angebotenen anwaltlichen Leistungen in Anspruch nehmen.

Verantwortliche Stelle gemäß dem BDSG und des TMG ist:

Christian Weiner, LL.M.
Rechtsanwalt
Stauffenbergstr. 18
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: 0791-949477-10
Telefax: 0791-949477-22

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei einer digitale Datenübertragung im Internet die Datenübertragung nie gänzlich ohne Sicherheitslücken erfolgen kann.

Verwendung von Cookies

Auf der Website der KANZLEI WEINER WERDEN werden Cookies zum Zwecke der Wiedererkennung desselben Nutzers bei wiederholter Nutzungen unserer anwaltlicher Leistungen verwendet. Cookies sind winzige Dateie. Sie haben den Zweck, den Internetauftritt der KANZLEI WEINER und deren anwaltlicher Leistungen zu verbessern und schließlich um im Wege einer Statistik Daten der Nutzung der Website der KANZLEI WEINER zu erfassen. Die durch Cookies erhobenen Daten wird durch Ihren Internetbrowser automatisch auf Ihrem Rechner abgespeichert. Es handelt sich hierbei regelmäßig um Cookies, die nach Verlassen der Website der Kanzlei Weiner grundsätzlich wieder gelöscht werden. Diese Cookies speichern jedoch auch nach Beendigung des Besuches der Website Informationen auf Ihrem Computer ab, die bei einem erneuten Besuch der Website wiedererkannt werden. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten IP-Adresse.

Sie können die Speicherung von Cookies durch gesonderte Einstellungen in Ihrem Interntbrowsers unterbinden. Dies kann aber dann zur Folge haben, dass eventuell nicht alle Funktionen der Website der KANZLEI WEINER; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können.

Serverdatenerhebung

Zum Zwecke der Erhebung von internen systembezogenen und statistischen Zwecken werden bei jedem Besuch der Website der KANZLEI WEINER die nachfolgenden Daten protokolliert: Webbrowser; verwendetes Betriebssystem; Webseite, von der aus Sie uns besuchen; die besuchte Webseite; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Weitere personenbezogene Daten werden von uns nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, angeben. Wir weisen darauf hin, dass anonyme Daten getrennt von Ihren möglicherweise angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert werden nicht auf eine bestimmte Person zurückverfolgt werden können.

Datenerhebung im Falle der Kontaktaufnahme

Die Website der KANZLEI WEINER bietet die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme per E-Mail und/oder über Telefax und Telefon sowie auf dem Postwege. Die vom Nutzer im Rahmen dieser Kontaktaufnahme gemachten Angaben werden nur zu dem konkreten Zweck der Bearbeitung von uns gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Es erfolgt hierbei auch kein Abgleich der durch die Kontaktaufnahme erhobenen Daten mit Daten, die auf andere Weise auf unserer Webseite erhoben wurden.

Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme erhobenen Daten werden unverzüglich wieder gelöscht, wenn kein Mandat zustande kommt.

Kommentarfunktionen

Die Website der Kanzlei WEINER bietet in Kürze die Möglichkeit (derzeit ist das noch nicht der Fall) Kommentare zu einzelnen Beiträgen zu verfassen. Hierbei wird die IP- Adresse des Verfassers/Anschlussinhabers gespeichert. Diese Speicherung erfolgt für den Fall, dass der Kommentar des Verfassers in Rechte Dritter eingreift und/oder widerrechtliche Inhalte verfasst werden. In derartigen Fällen besteht unter Umständen die Möglichkeit, dass wir selbst in Regress genommen werden können, sodass unsererseits ein rechtliches Interesse an den gespeicherten Daten des Verfassers besteht. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt ansonsten nur, im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung dazu. Es erfolgt kein Abgleich der durch diese Funktion erhobenen Daten mit Daten, die auf andere Weise auf unserer Webseite erhoben wurden.

Die Möglichkeit eines Abonnements von Kommentaren

Die KANZLEI WEINER bietet in Kürze auch die Möglichkeit, Folgekommtare zu einem bestimmten Beitrag, zu dem Sie vorhaben, einen Kommentar zu schreiben, zu abonnieren. Die Nutzung eines derartigen Abonnements geschieht über das Double Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Eingabe einer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, mit der geprüft wird, ob Sie auch tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Nach der von Ihnen zu erfolgenden Bestätigung, die über den in der E-Mail enthaltenen Link geschieht, wird das Abonnement für Sie von uns freigeschaltet. Die Nutzung dieses Abonnement-Dienstes kann zu jeder Zeit von Ihnen abbestellt werden. Einzelheiten hierzu erläutern wir Ihnen in der Email Bestätigung. Eine Weitergabe der so erhaltenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Es erfolgt kein Abgleich der durch diese Funktion erhobenen Daten mit Daten, die auf andere Weise auf unserer Webseite erhoben wurden.

Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Die Website der KANZLEI WEINER verwendet Google-Analytics: Es handelt sich dabei um einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ genannt. Google-Analytics verwendet. „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die KANZLEI WEINER verendet auf der Website Google-Analytics mit der Bezeichnung "_gat._anonymizeIp". Ihre IP-Adresse wird dabei von Google bereits innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch auch anonymisiert.

Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Informationen über die Webseitenaktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Es besteht die Möglichkeit, dass Google diese Informationen an Dritte übertragen wird, wenn das gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nach eigenen Angaben von Google in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Speicherung der Cookies können Sie können durch eine entsprechende Konfigurierung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie im Rahmen der Konfigurierung des Browsers Cookies sperren, kann es passieren, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Das ist grundsätzlich bei vielen Websites der Fall. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Weitere Infos zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz erhalten Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Einsatz von Google+-Empfehlungs-Plugin

Unserer Webseite verwendet gegebenenfalls die „+1“-Schaltfläche des Anbieters Google+ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Um den +1-Button nutzen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto bei Google anlegen.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, wird über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut und Informationen über Ihren Besuch unserer Internetseite nebst IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen gespeichert. Zusätzlich werden Informationen über den Inhalt gespeichert, den Sie mit +1 angeklickt haben.

Google nutzt, nach eigenen Angaben die von Ihnen übermittelten Informationen und erstellt z.B. Statistiken über Ihr Nutzungsverhalten. So kann Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und ggfs. zusammen mit Ihrem Benutzernamen und weiteren Daten die in Ihrem Google+ Profil enthalten sind, in anderen Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Konto oder an sonstigen Stellen veröffentlicht werden, zumindest aber zur Verbesserung der Google-Dienste verwendet. Diese Informationen werden möglicherweise auch an Dritte weitergegeben. Auf die Art und den Umfang der Verwendung haben wir keinen Einfluss.

Es erfolgt jedoch nach Angaben von Google keine weitergehende Auswertung Ihrer Daten wenn Sie nicht in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind. Wenn Sie die Nutzung der Daten durch Google verhindern möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftrittes aus Ihrem Google-Konto abmelden.

Die Datenschutzhinweise von Google zum „+1“-Button mit allen weiteren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung Ihrer Daten durch Google sowie Ihren diesbezüglichen Rechten und Profileinstellungsmöglichkeiten sind unter: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abrufbar.

Einsatz von facebook-Komponenten

Auf unserer Seite werden Plugins des sozialen Netzwerks Facebook verwendet. Facebook ist ein Service der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Wenn Sie eine Webseite der KANZLEI WEINER aufrufen, die mit einem Facebook-Plugin ausgestattet ist, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind und geleichzeitig unsere Webseite aufrufen, erkennt facebook durch die gesammelten Informationen des Plugins, welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Profil auf facebook zu. Wenn Sie z.B. den „Gefällt mir“-Button anklicken oder Kommentare abgeben, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto auf facebook übermittelt und dort gespeichert. Außerdem werden die Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite an facebook weitergegeben, unabhängig davon, ob Sie die Plugins verwenden oder nicht. Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass die IP-Adressen auch von Nutzern gespeichert werden, die kein facebook-Profil besitzen. Auf die Art und den Umfang der Verwendung haben wir keinen Einfluss.

Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch facebook ausschließen wollen, müssen Sie sich bei facebook ausloggen bevor Sie unsere Seite besuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von facebook unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Einsatz der Twitter-Empfehlungs-Komponenten


Wir nutzen gegebenenfalls auf unserer Website Plugins des Anbieters Twitter. Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die mit einem solchen Plugin ausgestattet ist bzw. die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, werden Informationen der von Ihnen besuchten Webseiten an Twitter übertragen und mit Ihrem Twitter-Account verknüpft. Diese Informationen werden möglicherweise auch an Dritte weitergegeben.

Auf die Art und den Umfang der Verwendung Ihrer Informationen haben wir keinen Einfluss. Nach den Angaben von Twitter wird die URL der jeweiligen aufgerufenen Webseite sowie IP-Adresse des Nutzers gespeichert, jedoch nicht für andere Zwecke als die Darstellung für das Twitter-Plugin, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Twitter bietet Ihnen die Möglichkeit Änderung der Datenschutzeinstellungen in Ihren Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings vorzunehmen.

Einsatz von Pinterest

Wir nutzen auf unserer Website gegebenenfalls den Dienst pinterest.com. Pinterest.com ist ein Service der Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA. Durch die Einbindung des „Pin it“-Button auf unsere Seite werden Information dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, an Pinterest weitergeleitet. Wenn Sie bei Pinterest eingeloggt sind, kann Pinterest den Besuch auf unserer Webseite Ihrem Pinterest-Konto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Die durch Anklicken des „Pin it“-Buttons übermittelten Daten werden von Pinterest gespeichert. Auf die Art und den Umfang der Verwendung Ihrer Informationen haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zur Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in den Pinterest -Datenschutzhinweisen, die Sie über http://pinterest.com/about/privacy/ abrufen können.

Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten durch Pinterest ausschließen wollen, müssen Sie vor dem Besuch unserer Seite Ihrem Pinterest-Account abmelden.

Auskunftsanspruch, Widerruf der Einwilligung und Löschung Ihrer Daten

Im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) steht Ihnen das Recht zu sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Eine bereits erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (ex nunc) widerrufen werden. Hierdurch bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erhobenen Daten unberührt. Wir weisen ferner auch darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, soweit diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.