Beratungsangebote
  Rechtsanwälte der KANZLEI WEINER     Standorte der KANZLEI WEINER     Rechtsgebiete     Online-Rechtsberatung     Rechtsprechung     Abmahnung Filesharing Urheberrechtsverletzung     Abmahnung wegen Streamen von Filmen     Abmahnung Urheberrechtsverletzung Markenrechtsverl     Abmahnung Wettbewerbsrecht     Vorträge     Veröffentlichungen     Links und Gerichtsbezirke     Kontakt     Impressum  
Schulungen
Rund um ebay
Ihr Internetauftritt
Äußerungsrecht
Allgemein:
Startseite

Schulungen

Folgende Schulungen werden angeboten

1. Grundlagen des Internetrecht

Als Praktiker kenne ich die Sorgen und Visionen der Internet-Macher. Ich öffne deshalb in meinen Referaten immer wieder die anwaltliche Trickkiste und berichte lebendig aus der Lebenswirklichkeit der bunten Internet-Welt. Sie wollen Ihren Seminarteilnehmern einen ersten Überblick über aktuelle Fragestellungen im Internetrecht verschaffen? Dann sprechen Sie mich gerne auf meinen Einführungsvortrag an.

Von Cyberpiraten und Domainräubern
- Aktuelle Entwicklungen im Internet-Recht -
Von Cyberpiraten und Domainräubern: Aktuelle Entwicklungen im Internetrecht

Neue Medien - neues Recht? Virtuelle Verträge und digitale Signaturen --. Streit um Domains: Wer hat die Nase vorn?· Schlichter statt Richter: Das ICANN-Schiedsverfahren --· Musik- und Bilderklau: Urheber und ihre Rechte · Erotik und Glückspiel: Was ist erlaubt? Fallen beim Internet-Auftritt: Links, Frames, Metatags --· Abmahnung und einstweilige Verfügung --· Internationale Aspekte.

Sie möchten lieber einen Vortrag zu einem Spezialthema hören oder sich Ihr Seminar selbst zusammenstellen? Gerne! wählen Sie aus meinen Bausteinen. Oder geben Sie mir einfach neue Themen vor! Hier daher nur einige Anregungen:

Streit um Internet-Domains
Das ICANN-Schiedsverfahren: Der Königsweg im Domain-Streit?
Elektronische Markplätze und Portale
E-Commerce per E-Mail und World Wide Web
Pornographische Angebote im Internet
Umgang mit Abmahnungen und einstweiligen Verfügungen
Typische Fehler beim Internet-Auftritt
Urheber und ihre Rechte im Internet



Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an mich.



2. Haftung im Internet

Haftungsgefahren im Internet sind nicht nur theoretischer Natur. In der täglichen Geschäftspraxis kann es zu erheblichen Haftungsrisiken kommen. Ich biete daher eine Schulung an, die diese Rissiken ausschließen oder wenigstens minimieren soll:

Grundlagen: Allgemeines Haftungsrecht und besondere Regelungen im Internet (Teledienstegesetz und Mediendienste-Staatsvertrag, Gesetzgebungsverfahren zur Schaffung eines einheitlichen Telemediengesetzes (TMG)
Überblick über die Haftungsprivilegierungen im TMG bzw Mediendienste-Staatsvertrag
Abgrenzungsfragen zum Telekommunikationsrecht und Rundfunk
Haftungsausschlüsse (Disclaimer)
Grundsätze der Störerhaftung im Internet
Hyperlinks und Suchmaschinen
Verkehrssicherungspflichten im Internet, insbesondere Verkehrssicherungspflichten der Provider (Fragen der Haftung für Viren und Hackerangriffe, Pishing etc.)
Typische Haftungsfelder, insbesondere Immaterialgüter- und Urheberrechte, Markenrecht, fehlende oder fehlerhafte Anbieterkennzeichnung, fehlende oder fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzgeschäften, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, “Caroline von Monaco” Rechtssprechung, Pressedelikte
Typische Tätigkeiten im Internet: Elektronische Plattformen, Nachrichtenforen und Mailinglisten, Domain- und Sub-Domain Provider, Online shops, ebay shops, Versteigerungen im Internet,
Vertragliche Ansprüche

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an die Kanzlei.